Wir über uns

Die Hansen-Freunde sind aus Teilnehmern von Reisen der seit dem 31.05.2019 geschlossenen Firma Hansen-Reisen hervorgegangen. Wir, die Hansen-Freunde, führen einige Aktivitäten fort, wobei es keine verantwortliche Einheit gibt. Die Teilnahme an Ausflügen und Reisen, die wir organisieren, geschieht auf eigene Verantwortung. 

Aus Interesse am Skisport und anderen Aktivitäten, macht es uns Freude, Menschen mit gleichen Interessen zusammenzubringen und das Erlebnis in der Gruppe zu teilen.

Das Hansen-Freunde-Team

Text

Hans (mitte, mit Fernau-Team)

Alterspräsident

Hans hat es mit viel Liebe und Mühe möglich gemacht, dass aus Hansen-Reisen die Hansen-Freunde hervorgehen konnten. Anfänglich hat er die Organisation fast komplett alleine übernommen, jetzt aber an das Team übergeben.

Gerd

Organisation Stubai und Skiguide

Gerd und Hans-Georg teilen sich die Organisation der Stubai-Reise.

Hans-Georg

Organisation Stubai und Skiguide

Gerd und Hans-Georg teilen sich die Organisation der Stubai-Reise.

Andi

Organisation Corvara und Skiguide

Harri

Skiguide

Hilmar

Internetseite

Die Geschichte von HANSEN REISEN

Bereits Ende der 1940er Jahre macht Walter Hansen als akademischer Sportlehrer mit seinen Studenten Skireisen ab Berlin.

Von 1952 bis 1990 besteht das Sportgeschäft HANSEN in Berlin-Neukölln, Karl-Marx-Str. 37. HANSEN REISEN bietet dort auch seine Skireisen an.

Die Skireisen führen nach Bayrisch-Eisenstein/ Bayrischer Wald, nach Hahnenklee/Harz und später zunehmend nach Wolkenstein in Südtirol/Dolomiten. Walter Hansen entdeckt Anfang der 1960er Jahre das als Südtiroler Skiort noch wenig bekannte, verschlafene Dorf Corvara/Alta Badia. Er fördert den Ort und macht ihn zum Ziel von Skireisen


In den 1960er Jahren starten in Neukölln vor Weihnachten und im Februar bis zu drei HANSEN-Busse an einem Tag.

Bei Walter Hansen als Reiseleiter und weiteren Skilehrern aus Österreich, Südtirol und Deutschland erlernen und vervollkommnen Berliner das Skifahren.

Ab 1977 werden die Sportgeschäfte Hansen/Mirau und Reiseveranstalter/Skischule HANSEN REISEN von Werner Lehnert als Inhaber weiter geführt.

Mit immer mehr individuellen Reisemöglichkeiten gibt es weniger HANSEN-Gäste. Die treuesten Fans und neue Gäste kommen weiter nach Corvara zu Ille, Achim, Franz und anderen. 2003 schließt das letzte Sportgeschäft am Kurfürstendamm. Die Skireisen zum Stubaier Gletscher und nach Corvara werden von HANSEN REISEN weiter angeboten!

Waltraud und weitere betreuen die Hansen Gäste auf den Weihnachtsreisen, auf dem Stubaier Gletscher und auf 3 Skireisen nach Kanada.

Andy, Hans und später auch Felix führen die Skifans von Corvara aus durch das Dolomitisuperski-Gebiet.

Zum 31. Mai 2019 schließt Werner Lehnert HANSEN REISEN nach fast 70 Jahren Reisen.
Die private Gruppe Hansen Freunde wird einige Reisen weiter führen.